Architekten und Ingenieure PartmBB ab August

Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung für Architekten / Ingenieure in Bayern ab 01.08.2015 möglich!

Die entsprechende Änderung des Bayerischen Baukammergesetzes tritt am 1. August in Kraft.

Die Partnerschafsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung ist ein besonders für Architekten / Ingenieure äußerst interessantes Modell. Die in diesen Berufen besonders hohen persönlichen Haftungsrisiken wegen fehlerhafter Berufsausübung entfallen, ohne dass die Freiberuflichkeit wie bei einer GmbH aufgegeben werden muss.

Zudem ist keine aufwändige Umwandlung erforderlich, sondern lediglich eine Änderung des „Rechtskleids“ bei Aufrechterhaltung der Identität der bisherigen Gesellschaft.

Besonders wichtig ist dabei auch der Ausschluss eines Regresses der Gesellschaft gegenüber ihren Gesellschaftern im Gesellschaftsvertrag, damit die persönliche Haftungsbefreiung gegenüber der Berufshaftpflichtversicherung nicht leerläuft.

Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an uns. Wir haben bereits entsprechende Gesellschaftsverträge gefertigt und verfügen über langjährige Kenntnis Ihres Berufes und seiner Risiken sowie im Gesellschaftsrecht.

Veröffentlicht in Architektenrecht, Gesellschaftsrecht Getagged mit: , , , , ,